Author: admin

Allgemeine Relativitätstheorie für Dummies

Für mich ist die allgemeine Relativitätstheorie eine der schönsten Naturtheorien, die je erfunden wurden, aber sie wird oft als eines jener obskuren Themen angesehen, die den meisten Menschen nicht leicht zugänglich sind.

Zur Einführung: Die allgemeine Relativitätstheorie ist die bisher genaueste Theorie der Schwerkraft, die von Albert Einstein in den frühen 1900er Jahren aufgestellt wurde. Die allgemeine Relativitätstheorie erklärt die Schwerkraft als eine Eigenschaft der Raumzeit und nicht als eine Kraft, nämlich als die Krümmung der Raumzeit, die durch Materie und Energie verursacht wird.

Während die mathematische Struktur der allgemeinen Relativitätstheorie für die meisten Anfänger zweifellos ein kompliziertes Durcheinander darstellt, ist das Verständnis der Theorie selbst und der ihr zugrunde liegenden Physik eigentlich recht einfach. Das werden wir in diesem Artikel untersuchen.

WARUM IST DIE ALLGEMEINE RELATIVITÄTSTHEORIE WICHTIG?

Bevor wir uns damit beschäftigen, was die allgemeine Relativitätstheorie eigentlich ist, gibt es einen wichtigen Aspekt zu besprechen: Warum sollten Sie sich überhaupt für dieses Thema interessieren?

Sicher, Sie haben auf diesen Artikel geklickt, also sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, mehr zu erfahren, aber trotzdem: Was macht die allgemeine Relativitätstheorie zu einer wichtigen Theorie?

Hier ist eine Liste mit einigen der wichtigsten Anwendungen der allgemeinen Relativitätstheorie:

Die Newtonsche Gravitation ist unvollständig und liefert manchmal falsche Vorhersagen, die von der allgemeinen Relativitätstheorie korrekt beschrieben werden: Selbst in unserem Sonnensystem sind die Newtonschen Gesetze nicht in der Lage, die Bahnen der Planeten genau vorherzusagen (im Allgemeinen sind die Planetenbahnen tatsächlich keine Ellipsen).
Die allgemeine Relativitätstheorie beschreibt neue Phänomene, die das alte Newtonsche Gravitationsgesetz nicht vorhersagen konnte: Beispiele dafür sind Schwarze Löcher (im Prinzip kann die Newtonsche Gravitation ihre Existenz vorhersagen, aber nicht in dem Maße beschreiben, wie es die GR kann) und Gravitationswellen (dies ist ein völlig einzigartiges Phänomen der GR).
Die allgemeine Relativitätstheorie steht im Mittelpunkt der meisten modernen Forschungsarbeiten in der theoretischen Physik: Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von der „Quantengravitation“ gehört, die wohl eine Menge aktiver Forschung zur allgemeinen Relativitätstheorie beinhaltet. Weitere große Forschungsbereiche der Allgemeinen Relativitätstheorie sind die Kosmologie und die Astrophysik, die sich mit Themen wie schwarzen Löchern, dunkler Materie, dunkler Energie, dem Urknall und sogar der Struktur von Planeten und Sternen befassen.
Unabhängig davon, für wie praktisch man die allgemeine Relativitätstheorie hält, ist sie für mich einfach eine unglaublich schöne Theorie, die die Physik mit der Geometrie verknüpft.

Es ist auch faszinierend, dass eine so weit hergeholte Theorie so präzise Vorhersagen für die reale Welt machen kann, wie wir noch sehen werden.

DAS PRINZIP DER ALLGEMEINEN RELATIVITÄTSTOLERANZ

Das erste wichtige Postulat oder Grundprinzip der allgemeinen Relativitätstheorie ist das Prinzip der allgemeinen Kovarianz.

Fairerweise muss man sagen, dass dieses Prinzip nicht nur für die allgemeine Relativitätstheorie gilt, sondern in so gut wie allen Bereichen der Physik Anwendung findet.

Kurz gesagt, das Prinzip der allgemeinen Kovarianz besagt, dass die physikalischen Gesetze selbst unabhängig von der Bewegung eines Beobachters sein sollten, d. h. sie sollten eine kovariante Form haben. Das bedeutet, dass ein gutes physikalisches Gesetz aus mathematischen Größen bestehen sollte, die koordinatenunabhängig sind, wie z. B. Tensoren.

Manchmal wird dieses Prinzip als selbstverständlich angesehen, weil es offensichtlich klingt. Natürlich wollen wir, dass die Gesetze der Physik für alle gleich sind.

Aber es hat viele wichtige Konsequenzen, und dieses Prinzip ist sozusagen die Grundlage der gesamten Physik, daher sollte es hier klargestellt werden.

Das Wort „kovariant“ bezieht sich auf ein mathematisches Objekt, dessen Komponenten sich ändern können, wenn man zwischen verschiedenen Koordinaten wechselt, aber das Objekt selbst ändert sich nicht.

Kovariante Größen haben eine universelle Bedeutung, unabhängig davon, wie wir sie darstellen (wir werden später darüber sprechen, was das bedeutet, wenn wir zu Tensoren kommen).

In gewissem Sinne ist das Prinzip der allgemeinen Kovarianz nur eine Aussage darüber, wie die Gesetze der Physik mathematisch aussehen sollten.

Es hat jedoch auch physikalische Konsequenzen.

So zwingt es uns beispielsweise, Gesetze wie die Einsteinschen Feldgleichungen mit Hilfe von Tensoren darzustellen.

Dies führt dazu, dass die Schwerkraft auch durch Impuls- und Energiefluss beeinflusst wird und nicht nur durch Masse (Energiedichte), wie es das Newtonsche Gravitationsgesetz besagt.

Windows 10 Fehler: dns_probe_finished_no_internet

Ich habe einen Dell-Desktop, den ich gerade von Windows 7 auf Windows 10 aktualisiert habe. Nach dem Upgrade bricht meine Internetverbindung nach etwa 5-10 Minuten des Surfens zusammen. Ich benutze Chrome, aber wenn die Verbindung abbricht, bemerke ich, dass alles, was eine Verbindung zum Internet herstellt, auch nicht mehr funktioniert. Ich kann zu diesem Zeitpunkt nicht einmal auf meinen Router zugreifen (wenn ich die IP-Adresse meines Routers eingebe, bekomme ich die Fehlermeldung „err_connection_timed_out“ in meinem Browser).

Wenn ich meinen Computer neu starte, wird die Verbindung wiederhergestellt, aber nach weiteren 5-10 Minuten Surfen bricht sie wieder zusammen. Wenn ich das Surfen im Internet ganz beende, bleibt die Verbindung bestehen. Meine Internetverbindung bricht also immer wieder nach 5-10 Minuten ununterbrochenen Surfens ab.

Die Fehlermeldung lautet wie folgt:

dns_probe_finished_no_internet

Ich habe das Internet nach einer Lösung durchforstet, und bisher habe ich alles Mögliche ausprobiert (nichts davon hat funktioniert):

1) Ich habe versucht, meine Windows-Firewall zu deaktivieren.

2) Ich habe versucht, meinen Router neu zu starten.

3) Ich habe versucht, meinen DNS-Cache zu leeren, wie hier vorgeschlagen:

http://answers.microsoft.com/en-us/insider/forum/insider_wintp-insider_web/windows-10-technical-preview-wifi-problems-error/73c1471c-0be1-4894-b4e3-e629a462d053

4) Dann habe ich die erste Lösung in diesem Link ausprobiert (wo ich meinen DNS auf Open DNS umstelle):
http://www.pcappspot.com/fix-dns-probe-finished-no-internet-error-fixed/

Ich gebe die beiden IP-Adressen ein, aktiviere „Einstellungen beim Beenden validieren“ und schließe das Fenster. Daraufhin wird ein Diagnosefenster angezeigt. Es teilt mir mit, dass es meinen Local Area Connection-Adapter zurücksetzt und dann, dass das Problem behoben ist. Und dann….

Juhu, ich bin wieder mit dem Internet verbunden!

Doch leider bricht die Verbindung nach weiteren 5-10 Minuten wieder zusammen. Wenn ich wieder in die TCP/IPv4-Eigenschaften gehe und die Option „Beim Beenden validieren“ ankreuze, wird die Verbindung wiederhergestellt, aber sie hält nie länger als ein paar Minuten.

An dieser Stelle stehe ich also jetzt. Die Lösung, die ich am ehesten finden konnte, ist #4 hier, aber sie ist nur vorübergehend. Hat jemand einen Vorschlag, wie ich weiter vorgehen kann? Vielen Dank!

Methode 1: Clean Boot durchführen

Wenn Sie Ihr System in einen sauberen Startzustand versetzen, können Sie feststellen, ob Anwendungen von Drittanbietern oder Startobjekte das Problem verursachen. Überprüfen Sie das Problem im sauberen Startzustand.

Drücken Sie die Windows-Taste + X-Taste. Und wählen Sie Ausführen.
Geben Sie msconfig in das Feld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Tippen oder klicken Sie auf der Registerkarte Dienste des Dialogfelds Systemkonfiguration auf das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden, und tippen oder klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.
Tippen Sie auf der Registerkarte Start des Dialogfelds Systemkonfiguration auf Task-Manager öffnen oder klicken Sie darauf.
Wählen Sie auf der Registerkarte Start im Task-Manager für jedes Startelement das entsprechende Element aus, und klicken Sie dann auf Deaktivieren.
Schließen Sie den Task-Manager.
Tippen Sie auf der Registerkarte Start des Dialogfelds Systemkonfiguration auf oder klicken Sie auf OK, und starten Sie dann den Computer neu.
Hinweis: Folgen Sie nach dem Schritt der Fehlerbehebung mit sauberem Start dem Abschnitt „Zurücksetzen des Computers, um nach der Fehlerbehebung mit sauberem Start wie gewohnt zu starten“ im angegebenen Link, um den Computer wieder in den normalen Startmodus zu versetzen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie Methode 2.

Methode 2: Führen Sie einen SFC-Scan durch

Führen Sie einen SFC-Scan (System File Checker) durch, um zu prüfen, ob eine Datei beschädigt ist. Der SFC-Scan sucht nach beschädigten Systemdateien auf dem Computer und repariert sie.

Drücken Sie Windows-Taste + X, klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin).
Geben Sie in der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE:
sfc /scannow
Ich hoffe, diese Informationen sind hilfreich. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Twitter kann Bitcoin- und Ethereum-Unterstützung aktivieren

Twitter hatte großen Erfolg mit seiner limitierten NFT-Ausgabe. Es ist keine Überraschung, dass CEO Jack Dorsey immer im Gespräch mit Krypto zu sein scheint.

Jetzt hat ein mobiler Leaker mitgeteilt, dass Twitter Bitcoin- und Ethereum-Unterstützung in die kommende „Tip Jar“-Funktion der Plattform implementieren möchte. Twitter kündigte den „Tip Jar“ erstmals im Mai an, und nun beginnt die Plattform langsam, auch andere Funktionen auszurollen, einschließlich der „Super Follows“, die erst diese Woche eingeführt wurden – bei denen Nutzer eine monatliche Gebühr zahlen können, um Zugang zu Bonusinhalten von entsprechenden Twitter-Konten zu erhalten.

Der Tip Jar ist quasi eine Erweiterung der Super Follows, wo Nutzer Tipps für ihre Lieblingsautoren hinterlassen können.

Werfen wir einen Blick auf das, was wir aus dem neuesten Leak über den Twitter Tip Jar wissen.

Das Twitter-Leck: Was wir wissen

Das Leck wurde zuerst von dem mobilen Entwickler und Leaker Alessandro Paluzzi in einem Tweet geteilt, in dem er darauf hinwies, dass kein Strike-Konto erforderlich sei. Paluzzi fügte dem Tweet auch Screenshots bei. In den Antworten in diesem Thread gab Paluzzi an, dass er die Funktion zurückentwickelt hat und dass sie ihm nicht von einem Twitter-Mitarbeiter mitgeteilt wurde. Ob Sie Kryptowährungen mit Telefon Handy Guthaben kaufen erfahren Sie hier.

Dieser Schritt könnte eine der bisher umfangreichsten Krypto-Integrationen in sozialen Medien bedeuten. Darüber hinaus wurde das Leck scheinbar von Kayvon Beykpour, dem Produktleiter von Twitter, bestätigt. Beykpour twitterte Paluzzis ersten Tweet und fügte ein Blitz-Emoji und ein „bald“-Emoji hinzu.

Trotz des Tweets von Beykpour haben einige Skeptiker erklärt, dass es sich bei dem Leck lediglich um einen manipulierten Screenshot handelt. Solange wir keine offizielle Stellungnahme zu diesem Thema erhalten, sollten wir jedes Leck mit Vorsicht genießen.

Derzeit gibt es keine Informationen über einen möglichen Zeitplan für die Funktion, sollte sie zum Leben erweckt werden.

In Verbindung stehende Lektüre | Bitcoin testet $50K-Widerstand, aber können die Bullen ihn halten?

Die „Spitze“ des Eisbergs?

Wie im Screenshot angedeutet, scheint die Unterstützung auch nicht bei Bitcoin- und Ethereum-Adressen zu enden. Es wird erwartet, dass The Tip Jar auch Cash App, PayPal, Patreon, Venmo und möglicherweise auch andere Zahlungsmittel unterstützen wird.

Könnte dieser Schritt der erste einer echten Krypto-Integration für Twitter sein? Dorsey, der auch CEO der digitalen Zahlungsplattform Square ist, hat sich für Kryptowährungen stark gemacht und sogar Bitcoin in die Bilanz von Square aufgenommen. Im Juli beschrieb Dorsey Bitcoin als einen „großen Teil“ der Zukunft der Social-Media-Plattform bei der Gewinnbenachrichtigung des Unternehmens. In der Telefonkonferenz erklärte Dorsey auch, dass er Bitcoin als idealen Kandidaten für die „native Währung“ des Internets sieht.

Es bleibt abzuwarten, in welchem Umfang, in welchem Umfang und in welchem Ausmaß Kryptowährungen in den Betrieb von Twitter einfließen werden. Allerdings scheint dieses frühe Gerede in dieser Angelegenheit nur die „Spitze“ des Eisbergs zu sein.

These are their most bullish bitcoin predictions for 2021

Top crypto traders in interview: These are their most bullish bitcoin predictions for 2021

Ask ten crypto advocates about the price of Bitcoin in a year’s time – and you’re likely to hear ten very different answers. Some use astrology, some use technical analysis and some use on-chain voodoo art for their predictions.

And then there are ex-institutionals like Tone Vays, who rely on a mix of the most rigorous fundamental and technical analysis to make their calls.

Vays worked on Wall Street for nearly 10 years, first as a risk analyst at Bear Stearns and later as a VP at JP Morgan Chase after the 2008 financial crisis. His expertise is in economic trends, by Bitcoin Legacy trading and risk analysis, and he’s been a Bitcoin bull since 2013.

Today, Vays met up with Alex Fazel for a segment on crypto edutainment channel Cryptonites. Joining him is „Carl the Moon“, a popular crypto investor and educator who runs a YouTube channel on Bitcoin news and is known for his easy-to-understand technical analysis videos for Bitcoin newbies.

So what are the analysts predicting?

Vays explains that rumour has it that nation states are also jumping on the bitcoin bandwagon:

„Now that I’m here in Dubai, I’m hearing all these rumours that Dubai is about to (buy bitcoin) and that the UAE is about to buy up a bunch of bitcoin.“

But for Vays, institutional FOMO is not the only reason for his bullishness. He says his experience with the last US election was the biggest driver.

„I felt they cheated. And that made me lose respect for the US government,“ Vays says, adding:

„It made me lose respect for the US economic system. And that is probably why the dollar is faltering, not because they are printing too many dollars. People are losing confidence in the dollar. And businesses are scared. Everybody is scared.“

Vays comments that once the above begins and people lose confidence in their government, they move their money to anything they have confidence in. „And Bitcoin is the ultimate alternative,“ he said.

Incessant money printing

Complementing Vay’s comments about how people are losing faith in government, Carl explains in the video: The current macroeconomic environment is setting the stage for the environment that Bitcoin’s creators envisioned (go to the Plus500 buy Bitcoin guide).

„This scenario is literally what Bitcoin was made for.“

Bitcoin is the best place to hide „from this whole catastrophe“, Carl said.

Regarding short-term price targets, Vays explains, „He sees BTC reaching $65,000 before a more serious correction. „But now that we’ve just had a 20% correction, I think we’ve delayed it a little bit“. And:

„If the price goes back above 55, I will now look for 65 or even 75. Before that 40% correction comes.“

Carl, on the other hand, sees it a little differently:

„I expect the first peak to be in the $65,000 to $75,000 range, and the second peak to be somewhere between $100,000“ – even a $200,000 target is not out of the question, says the trader.

Could this be the “moment of truth” for Bitcoin?

Bitcoin (BTC) has reached a „breakthrough“, according to a Citi report.

The growing adoption by institutional investors could lead to a „massive transformation“ for BTC.

On the other hand, BTC could face a „speculative implosion“

Bitcoin (BTC) has reached a “breakthrough”, according to a Citi report, Reuters says .

According to the report , the industry’s flagship cryptocurrency , BTC, could become the preferred medium for international trade or face a “speculative implosion”.

Over the past decade, Bitcoin has been primarily championed by retail investors. However, BTC has been increasingly adopted by institutional investors, such as Tesla and Mastercard .

This growing institutional acceptance could lead to a “massive transformation” of BTC, Citi said. Such adoption has already seen the price of BTC increase tenfold, from $ 4,700 in March 2020 to its current price of around $ 47,000 .

Le BTC en position optimal

According to the Citi report, the large-scale adoption of bitcoin would depend on the acceptance by major financial players of digital currencies and wallets. For example, some central banks intend to issue digital currencies and a stablecoin .

If the latter started to appear and if individuals and businesses began to use them through digital wallets, BTC would be “in an optimal position” to become the preferred currency for international trade, according to the report. This is due to the already global reach of BTC, its traceability and its ability to make fast payments.

However, for BTC to replace the dollar as the defacto currency of world trade, the market would need to change to allow for broader participation as well as clearer oversight by financial regulators. Macroeconomic changes could alter demand for BTC in the meantime, the report adds.

“There are a host of risks and obstacles that stand in the way of Bitcoin’s progress,” Citi analysts wrote. „But comparing these potential obstacles with the opportunities leads to the conclusion that bitcoin is at a decisive stage.“

Recent movements in the price of BTC

In February, BTC first crossed the $ 50,000 threshold, reaching a peak of $ 58,413 on Sunday, February 21. Citi attributed the rise to the growing prospect that BTC could serve as a hedge against inflation, an argument shared by MicroStrategy CEO Michael Saylor.

However, the price of BTC plunged over the past week , hitting a low of $ 43,813 on February 28. Citi analysts cite skepticism about the sustainability of such a high price point as the cause of the correction. Bitcoin is currently trading around $ 47,000.

Durante i procedimenti legali in corso, Bitfinex annuncia il rimborso del prestito Tether

Un prestito di mezzo miliardo di dollari è stato chiuso, ma molti procedimenti giudiziari continuano.

In una breve dichiarazione di oggi, Bitfinex – la consociata della stablecoin centralizzata Tether – ha annunciato di aver rimborsato a Tether un saldo in prestito di $ 550 milioni

Questa azione chiude completamente un prestito più ampio di $ 750 milioni da una linea di credito $ 900 milioni emessa per la prima volta nel 2018 – una linea di credito che è stata al centro di una causa per manipolazione del mercato a New York e una più ampia causa del Procuratore generale di New York, tra altri procedimenti legali.

„Bitfinex è lieta di annunciare che a gennaio ha rimborsato a Tether il saldo residuo di $ 550.000.000 del prestito rotativo in sospeso“, ha scritto Stuart Hoegner, consigliere generale di Bitfinex. „Bitfinex ha effettuato questo pagamento in valuta fiat collegata al conto bancario di Tether. Tutti gli interessi dovuti sul prestito sono stati pagati. Il prestito è stato ora rimborsato in anticipo e per intero e la linea di credito è stata annullata. “

Mentre il prestito viene rimborsato, l’azione legale relativa al prestito continua ad andare avanti

iFinex Inc. – la società madre sia di Tether che di Bitfinex – sta affrontando molteplici azioni legali collettive a seguito del prestito secondo cui la società ha emesso Tether non supportato che è stato poi utilizzato per manipolare il mercato.

La società sta anche affrontando il controllo del procuratore generale di New York. Il mese scorso iFinex ha chiesto di posticipare una data del processo in modo che la società potesse produrre i documenti richiesti dall’ufficio del procuratore generale , il secondo ritardo di questo tipo richiesto dalla società.

Pundit warnt vor den Gefahren der jüngsten oberflächlichen Preispumpe

Pundit warnt vor den Gefahren der jüngsten oberflächlichen Preispumpe von XRP

XRP schloss das Wochenende mit einer Preiserholung, die es auf neue Niveaus schickte, die zuletzt im Dezember 2020 gesehen wurden. Die Rallye schickte die Kryptowährung um 56% nach oben, was dazu führte, dass die Preise von 0,2605 $ auf ein Hoch von 0,50944 $ hochschnellten. Der Bitcoin Union Preisschub kommt nach dem Preisrückgang von XRP von 0,55 $ auf 0,20 $, der durch die Sammelklage der Securities and Exchange Commission im Dezember ausgelöst wurde.

Laut Coindesk enthüllte Jehan Chu, das Gründungsmitglied der in Asien ansässigen Investmentgesellschaft Kenetic Capital, dass Preispumpgruppen wie WallStreetBets – das Reddit-Forum, das den Preis von Gamestops GME letzte Woche kollektiv dazu gezwungen hat, um mehr als 300% zu steigen – jetzt nachgeahmt werden, um die Kryptowährung im Interesse der Benutzer zu pumpen.

Er rechnete damit, dass die besagten Crowd-Pump-Gruppen hinter der Dogecoin (Doge) -Preispumpe standen (die den Altcoin dazu brachte, innerhalb von 24 Stunden um 800 % zu steigen), aber jetzt ihre Aufmerksamkeit darauf gerichtet haben, eine bullische XRP-Preiskorrektur zu entfachen.

Bisher hat es XRP geschafft, die Gewinne vom Wochenende zu halten. Bei Redaktionsschluss wird XRP zu einem Preis von $0,4 gehandelt, mit einem 7-Tage-Gewinn von über 48%. XRP ist eine der am besten abschneidenden Kryptowährungen unter den Top 5 zum Zeitpunkt der Drucklegung. Abgesehen von den leichten Gewinnen von Bitcoin, die für den großen Bullen weiterhin notwendig sind, um über der $30.000-Kursmarke zu bleiben, blinken die anderen Altcoins in der Liste, die einige der höchsten Gewinner der letzten Woche enthält, im roten Bereich.

Während das bullische Momentum genug Treibstoff von den oben erwähnten Crowd-Gruppen zu haben scheint, da die Gruppenmitglieder sogar die 200.000-Gruppenmitglieder-Grenze überschritten haben, was die Teilnehmer dazu zwang, eine alternative Gruppe zu gründen, sind Analysten besorgt über die Verluste, die Händler auf lange Sicht erleiden könnten.

Preispumpen sind nichts Neues in der Kryptowährungsbranche

Der Preis von digitalen Vermögenswerten genießt gelegentlich schnelle Rallyes, mit freundlicher Genehmigung von Daytradern, die sich verpflichtet haben, ein bullisches Trendmuster zu rühren. Diese Rallyes sind jedoch in der Regel vorübergehend, da es keine fundamentale Investitionsdynamik gibt, die sie unterstützt.

Daher fallen die Preise so schnell, wie sie ursprünglich gestiegen sind, und oft ist der Preisverfall intensiver als der Anstieg. In Zukunft, es wird nicht überraschend sein, für altcoins Preis Pumpen auf dem Markt zu verzeichnen, vor allem nach GMEs interessanten Lauf.

PayPalin toimitusjohtaja: Alustamme “ vahvistaa merkittävästi kryptovaluuttojen hyödyllisyyttä “

PayPalin uudet salauspalvelut virtaviivaistavat digitaalisen omaisuuden käyttöönottoa yrityksessä, sanoo toimitusjohtaja Dan Schulman.

PayPalin toimitusjohtaja uskoo, että kryptovaluutat ovat yleisen käyttöönoton partaalla, kun yhä useammat yritykset ja kuluttajat parveilevat „digitaalisiin maksuihin ja digitaalisiin valuuttamuotoihin“.

PayPalin toimitusjohtaja Dan Schulman sanoi CNBC: n haastattelussa, että COVID-19-pandemia on nopeuttanut siirtymistä digitaalisiin maksutapoihin.

PayPal haluaa olla käynnissä olevan digitaalisen muutoksen eturintamassa

Schulman sanoi, että „käteisen käyttö on vähentynyt nopeasti“ pandemian keskellä ja lisäsi, että „40-70% kuluttajista ei enää halua käsitellä käteistä“.

PayPal ei pelkästään helpota ihmisten ostamista ja säilyttämistä salausvaluutoissa; palvelu integroituu nykyisiin kauppiasmaksualustoihin, jolloin yritykset voivat hyväksyä digitaaliset maksutavat.

PayPalin johtaja sanoi:

„Yksi sallituista asioista ei ole pelkästään salausvaluuttojen ostamisen, myymisen ja pitämisen helpottaminen, vaan erittäin tärkeätä, että ensi vuoden alussa aiomme sallia kryptovaluuttojen olevan rahoituslähde kaikille tapahtumille, jotka tapahtuvat kaikilla 28 miljoonalla kauppiaistamme. Ja se vahvistaa merkittävästi kryptovaluuttojen hyödyllisyyttä. “

PayPal kuuli maailmanlaajuisia sääntelyviranomaisia ja keskuspankkeja ennen salauspalvelun käynnistämistä

Schulman sanoi, että on vain ajan kysymys, ennen kuin nämä rahaviranomaiset julkaisevat oman keskuspankin digitaalisen valuutan tai CBDC: n:

„Ei ole kysymys siitä, jos, mutta milloin ja miten alamme nähdä yhä useammat keskuspankit laskevan liikkeeseen digitaalisia valuuttoja. Luulen, että salaustoiminnassa tapahtuu yhä enemmän hyötyä. “
PayPal aloitti salauskauppapalvelunsa Yhdysvalloissa aiemmin tässä kuussa, vain viikkoja ensimmäisen aloitteen ilmoittamisen jälkeen. Palvelut otetaan käyttöön maailmanlaajuisesti ensi vuoden alussa.

Maailmanlaajuinen maksukauppias, jolla on yli 300 miljoonaa aktiivista käyttäjää, on ostanut Bitcoinia ( BTC ) ja muita kryptovaluuttoja nopeasti. Kuten Cointelegraph äskettäin kertoi, PayPal on ostanut lähes 70% kaikesta uudesta liikkeessä olevasta Bitcoinista . Toimituspula on mainittu tärkeimpänä syynä Bitcoinin nopeaan arvostukseen viimeisen kuukauden aikana.

Jotkut Bitcoinin kiihkeimmistä arvostelijoista väittävät, että digitaalisesta valuutasta puuttuu luontainen arvo. Siihen Schulman sanoi:

„Kaikki rahamuodot perustuvat luottamukseen ja asetettuihin arvoihin, jotka tulevat luottamuksesta.“

Solidus Labs gelooft dat zijn Crypto Surveillance Tool kan helpen bij het lanceren van een Bitcoin ETF

Marktmanipulatie is een van de belangrijkste zorgen die de Amerikaanse Securities and Exchange Commission (SEC) heeft aangehaald bij het afwijzen van een aantal bitcoin exchange-traded fund (ETF) -aanvragen.

Solidus Labs, een technologiebedrijf, is van mening dat het een technische bewakingsoplossing heeft ontwikkeld om dit probleem aan te pakken

Solidus kondigde woensdag aan dat het een markttoezichttool uitrolt om transactiegegevens van crypto-uitwisselingen te monitoren en mogelijke manipulatie op verschillende platforms te markeren, als onderdeel van een poging om de aanhoudende zorgen over cryptomarkten weg te nemen.

„Dit zijn problemen die grotendeels zijn opgelost in traditionele markten door middel van markttoezichtsystemen [die] zijn ontworpen voor traditionele markten„, aldus Chen Arad, Chief Operating Officer van Solidus Labs.

Voorstanders zeggen dat een ETF bitcoin toegankelijk zou maken voor een breder scala aan particuliere beleggers door een gereguleerd product aan te bieden dat beschikbaar zou zijn op grote investeringsplatforms, zoals Charles Schwab of TD Ameritrade.

Een aantal ETF-aanvragen is echter afgewezen door de SEC, die zei dat de Bitcoin- (BTC, + 0,32%) -markt niet groot genoeg is om goed toezicht te houden. Voorzitter Jay Clayton, die de functie aan het einde van het jaar zal verlaten , heeft in het verleden gezegd dat een bitcoin ETF niet kon worden goedgekeurd totdat het bureau er zeker van is dat de markt vrij was van manipulatie . Een voorbeeld van manipulatie is wash-trading , waarbij een paar accounts heen en weer handelen om het volume hoger te laten lijken dan bij bots.

In 2019 verwierp het bureau de inspanningen van Bitwise en zei dat er een overeenkomst voor het delen van toezicht nodig moest zijn tussen een beurs en een markt van „aanzienlijke“ omvang als een mogelijk voorbeeld van hoe deze bezorgdheid kan worden aangepakt.

Hoe het werkt

De tool van Solidus bestaat uit vier delen: gegevensverzameling, gegevensopslag, gegevensverwerking en rapportage, zei Arad.

Het programma verzamelt gegevens van een aantal partijen die transacties uitvoeren, voornamelijk uitwisselingen, die optreden als een soort tussenpersoon voor de informatie. Dit zorgt ervoor dat uitwisselingen niet verplicht zijn om mogelijk eigen handelsgegevens met elkaar te delen, zei Arad.

„Het eerste deel is de mogelijkheid om de gegevens op een volledig geanonimiseerde, versluierde en versleutelde manier te verzamelen en samen te voegen … in een database met meerdere tenants,“ zei hij.

Het systeem van Solidus verwerkt vervolgens de informatie, waarbij koop- en verkoopgegevens worden vergeleken om mogelijke wash-trading of andere vormen van marktmanipulatie te zoeken.

Lees meer : Prime Broker Bequant voegt risicobewakingsservice toe in Push voor extra compliance
Een deel van deze verwerking omvat het vergelijken van marktinformatie van accounts op de ene beurs met zijn „buren“, wat betekent dat accounts met vergelijkbare eigenschappen worden bedoeld, zei Solidus CEO Asaf Meir.

Buren zijn in feite een manier om verschillende soorten brede profielen te creëren, die op hun beurt fungeren als een soort gemiddelde basislijn voor het vergelijken van accountactiviteit, als het gedrag van een gebruiker afwijkt van de norm.

Solidus kijkt naar de rapportagevereisten van een beurs, welke waarschuwingen moeten worden gerapporteerd en welke partijen mogelijk betrokken zijn voordat deze waarschuwingen naar zijn klanten worden gestuurd.

“Dit soort gegevens is extreem gevoelig en vertrouwelijk, en zo werkt ons product over het algemeen ook goed. Ons product werkt op basis van privégegevens die uitwisselingen, makelaars en toezichthouders ons verstrekken, ”zei Meir.

Meer in het algemeen kan dezelfde technologie in verschillende rechtsgebieden worden gebruikt, mogelijk als een soort wereldwijde standaard om uitwisselingen wereldwijd te helpen voldoen aan de reisregel van de Financial Action Task Force, merkte Arad op.

O bilionário gerente do fundo de hedge Stan Druckenmiller compra Bitcoin

Bilionário inverte sua posição negativa sobre a moeda criptográfica.

  • O bilionário Stan Druckenmiller diz que comprou a Bitcoin.
  • Ele acredita que o investimento terá um desempenho melhor que o ouro.
  • O Druckenmiller está entre os 400 investidores mais ricos.

Stan Druckenmiller, um bilionário investidor em fundos de hedge, investiu na Bitcoin, de acordo com uma recente entrevista à CNBC.

A Druckenmiller endossou a Bitcoin

A Druckenmiller endossou a Bitcoin Pro ao afirmar que a moeda criptográfica „tem muita atração como reserva de valor tanto para os milenares como para a nova linha da Costa Oeste“. Ele acrescentou que a Bitcoin existe há 13 anos e que ela se baseia em sua marca todos os dias.

Embora seu investimento em ouro permaneça várias vezes maior do que suas participações na BTC, seu investimento na Bitcoin pode ter um desempenho melhor, disse Druckenmiller.

„É mais fino, mais ilíquido e tem muito mais beta [potencial de retorno de risco]“, explicou ele durante a entrevista.

Em conversa com a Bloomberg em junho de 2019, Druckenmiller afirmou anteriormente que não compraria Bitcoin, o que significa que a declaração de hoje representa uma mudança completa em sua postura. De acordo com a lista bilionária da Bloomberg, a Druckenmiller está entre os 400 investidores mais ricos do mundo, com um patrimônio líquido de 5,83 bilhões de dólares.

Ele se junta a vários outros investidores privados que investiram em moeda criptográfica nos últimos anos, incluindo Jack Dorsey, Elon Musk, Tim Draper, Mark Cuban, e Paul Tudor Jones.