Kryptowährung

Twitter kann Bitcoin- und Ethereum-Unterstützung aktivieren

Twitter hatte großen Erfolg mit seiner limitierten NFT-Ausgabe. Es ist keine Überraschung, dass CEO Jack Dorsey immer im Gespräch mit Krypto zu sein scheint.

Jetzt hat ein mobiler Leaker mitgeteilt, dass Twitter Bitcoin- und Ethereum-Unterstützung in die kommende „Tip Jar“-Funktion der Plattform implementieren möchte. Twitter kündigte den „Tip Jar“ erstmals im Mai an, und nun beginnt die Plattform langsam, auch andere Funktionen auszurollen, einschließlich der „Super Follows“, die erst diese Woche eingeführt wurden – bei denen Nutzer eine monatliche Gebühr zahlen können, um Zugang zu Bonusinhalten von entsprechenden Twitter-Konten zu erhalten.

Der Tip Jar ist quasi eine Erweiterung der Super Follows, wo Nutzer Tipps für ihre Lieblingsautoren hinterlassen können.

Werfen wir einen Blick auf das, was wir aus dem neuesten Leak über den Twitter Tip Jar wissen.

Das Twitter-Leck: Was wir wissen

Das Leck wurde zuerst von dem mobilen Entwickler und Leaker Alessandro Paluzzi in einem Tweet geteilt, in dem er darauf hinwies, dass kein Strike-Konto erforderlich sei. Paluzzi fügte dem Tweet auch Screenshots bei. In den Antworten in diesem Thread gab Paluzzi an, dass er die Funktion zurückentwickelt hat und dass sie ihm nicht von einem Twitter-Mitarbeiter mitgeteilt wurde. Ob Sie Kryptowährungen mit Telefon Handy Guthaben kaufen erfahren Sie hier.

Dieser Schritt könnte eine der bisher umfangreichsten Krypto-Integrationen in sozialen Medien bedeuten. Darüber hinaus wurde das Leck scheinbar von Kayvon Beykpour, dem Produktleiter von Twitter, bestätigt. Beykpour twitterte Paluzzis ersten Tweet und fügte ein Blitz-Emoji und ein „bald“-Emoji hinzu.

Trotz des Tweets von Beykpour haben einige Skeptiker erklärt, dass es sich bei dem Leck lediglich um einen manipulierten Screenshot handelt. Solange wir keine offizielle Stellungnahme zu diesem Thema erhalten, sollten wir jedes Leck mit Vorsicht genießen.

Derzeit gibt es keine Informationen über einen möglichen Zeitplan für die Funktion, sollte sie zum Leben erweckt werden.

In Verbindung stehende Lektüre | Bitcoin testet $50K-Widerstand, aber können die Bullen ihn halten?

Die „Spitze“ des Eisbergs?

Wie im Screenshot angedeutet, scheint die Unterstützung auch nicht bei Bitcoin- und Ethereum-Adressen zu enden. Es wird erwartet, dass The Tip Jar auch Cash App, PayPal, Patreon, Venmo und möglicherweise auch andere Zahlungsmittel unterstützen wird.

Könnte dieser Schritt der erste einer echten Krypto-Integration für Twitter sein? Dorsey, der auch CEO der digitalen Zahlungsplattform Square ist, hat sich für Kryptowährungen stark gemacht und sogar Bitcoin in die Bilanz von Square aufgenommen. Im Juli beschrieb Dorsey Bitcoin als einen „großen Teil“ der Zukunft der Social-Media-Plattform bei der Gewinnbenachrichtigung des Unternehmens. In der Telefonkonferenz erklärte Dorsey auch, dass er Bitcoin als idealen Kandidaten für die „native Währung“ des Internets sieht.

Es bleibt abzuwarten, in welchem Umfang, in welchem Umfang und in welchem Ausmaß Kryptowährungen in den Betrieb von Twitter einfließen werden. Allerdings scheint dieses frühe Gerede in dieser Angelegenheit nur die „Spitze“ des Eisbergs zu sein.

Bitcoin, ETH, ou XRP…. ? Quelles sont les pièces qui composent les portefeuilles des meilleurs traders ?

Lorsque la volatilité est faible et que le sentiment du marché est neutre, le copy trading peut être la meilleure solution pour les traders de détail. Les plateformes sociales de trading existent depuis un certain temps, mais elles sont encore plus pertinentes aujourd’hui.

Considérez ceci – Finance Illustrated a récemment publié une liste des meilleurs traders sur la plateforme de trading social, eToro. Ces traders ont tout dans leur portefeuille, de la crypto aux actions technologiques et aux géants du commerce de détail. Cependant, contrairement à un portefeuille classique 80/20, ces traders ont alloué jusqu’à 5 % de leurs fonds aux principales cryptocurrences comme le Bitcoin, l’Ethereum et la Binance Coin.

En fait, près de 30 % des portefeuilles des principaux négociants ont des allocations réparties entre le Bitcoin et ces deux altcoins.

Voyons quelques exemples, voulez-vous ?

BTC, ETH et BNB dans 30 % des portefeuilles des principaux traders

FundManagerZech fait partie des 13 premiers traders de la plateforme et compte 17 000 adeptes. Dans le portefeuille susmentionné, le gestionnaire de fonds a investi 5,22 % de ses fonds dans Binance Coin et 2,32 % dans Ethereum. Ethereum, avec un PNL de 171%, est le plus grand contributeur à son ROI et un portefeuille avec un mélange de titres technologiques et Ethereum est rentable 73% du temps, selon les données d’eToro.

BTC, ETH et BNB dans 30 % du portefeuille des meilleurs traders

Au contraire, le gestionnaire de fonds Kieran a alloué 0,15% à Ethereum et 0,19% à Bitcoin. Cependant, le PNL est de 62,96% pour Bitcoin et de 37,94% pour Ethereum. Le pourcentage de fonds investis dans des cryptocurrences peut être faible en raison de l’exposition au risque, mais moins de 1% des fonds investis génèrent 60% du retour sur investissement, ce qui est plus intéressant que les 80/20 classiques.

Ce qui est intéressant dans ces deux portefeuilles, c’est que ces traders ont acheté Bitcoin à un niveau de 10,5 à 11 000 dollars. Alors qu’ils ont enregistré des bénéfices sur leurs transactions précédentes, ils sont maintenant ouverts à l’achat au niveau actuel. Ces traders performants ont choisi d’incorporer dans leurs portefeuilles BTC, ETH ou BNB, qui représentent 1 à 5%. Ces constatations ne sont pas les premières ni les seules. Et elles ne seront certainement pas les dernières.

Considérez ceci – Les investissements des institutions ont afflué dans ce YTD. Alors que le FOMO intervient pour les institutions, il est bénéfique pour les particuliers car la capitalisation boursière des cryptocurrences augmente régulièrement. Cela se traduit par une augmentation du volume des échanges et de la liquidité sur les marchés au comptant et les marchés dérivés.

BTC, ETH et BNB dans 30 % du portefeuille des principaux traders

Le montant total des apports en cryptocurrences s’élève également à 9,15 milliards de dollars. Bien que ce chiffre ne soit pas très élevé par rapport aux flux entrants d’avant une période de hausse, il pourrait augmenter l’activité sur les bourses des marchés des pièces de monnaie stables, ce qui entraînerait une augmentation des échanges de bitcoins.

Bien que les opérateurs sur le marché des cryptocurrences puissent privilégier DeFi par rapport à Bitcoin en ce moment parce que c’est la tendance la plus chaude, les principaux opérateurs ne sont pas du même avis. Les DeFi ou autres altcoins ne figurent même pas dans leurs portefeuilles. BTC, ETH et BNB sont largement les trois premiers choix, ce qui pourrait signaler une évolution haussière de leur cours.

Ecco cosa stanno facendo i trader in questo recente incidente che non si è mai verificato a marzo, BTC ed ETH in vista

Il 13 marzo, noto anche come „giovedì nero“, rimarrà sempre nella mente di molti nello spazio crittografico per un motivo. In questa data storica, Bitcoin ha perso quasi il 50% del suo valore in modo drammatico. La caduta iniziata dai livelli di $ 9.000 ha acquisito slancio il 12 marzo. Il 13 marzo, Bitcoin ha toccato minimi di quasi $ 3.800.

Il resto del mercato delle criptovalute

Il resto del mercato delle criptovalute ha seguito in tandem, poiché Altcoin che si riferiva a criptovalute alternative oltre a Bitcoin ha registrato perdite in dozzine di percento. È degno di nota affermare che Bitcoin e il resto del mercato crittografico si sono ripresi dalla carneficina.

Una narrativa simile si è svolta nella prima settimana di settembre quando le principali criptovalute, Bitcoin (BTC) ed Ethereum (ETH) hanno visto un enorme calo rispettivamente sotto $ 11.000 e $ 400. Anche la maggior parte del mercato delle criptovalute è crollata a causa di un’ampia svendita di mercato.

Il selloff di Bitcoin è arrivato dopo aver testato $ 12.000 all’inizio della settimana precedente per scendere ulteriormente a $ 10.000, lasciando molti stupiti mentre ha ribaltato il suo sentimento rialzista. Ciò ha spinto molti a tracciare un’analogia tra questa recente correzione e quella di marzo.

Charles Edwards, un gestore di risorse digitali, ha twittato „Molte somiglianze con il 12 marzo in questo momento“.

Bitcoin (BTC) e la maggior parte degli Altcoin sono in rosso al momento della scrittura.

Cosa stanno facendo i trader in questo recente incidente che non si è mai verificato a marzo

Perché l’analogia tra questa recente correzione e quella di marzo può essere essenziale è escludere la possibilità di un enorme crollo del mercato come si è visto a marzo, quando sono stati liquidati milioni di contratti.

La buona notizia è che una recente analisi dei derivati Bitcoin indica che lo stato attuale del mercato è diverso da quello di marzo. Ha osservato che i trader stanno facendo una cosa in modo diverso ora da quella di marzo, che consiste nel ridurre la leva finanziaria ed essere più calcolati nel loro sentimento.

Un analista crittografico che passa in incognito come „Z“, ha osservato che, a differenza di prima, i trader sono stati rapidi nel ridurre le loro posizioni durante un tuffo inferiore per prevenire un crollo brutale come quello visto a marzo.

Anche altri analisti hanno notato la soppressione della propensione al rischio in questo settore

Lo „skew di 25 giorni“ di Bitcoin, che monitora il posizionamento dei trader di opzioni, è stato inferiore allo 0% negli ultimi mesi, il che è diverso dal trend storico:

„A prezzi vicini ai $ 12.000, questo è uno dei cambiamenti più alti che abbiamo visto negli acquisti di put, poiché le persone si stanno preparando per un movimento al ribasso. Storicamente, l’inclinazione di BTC è sempre stata positiva. „

Questa inclinazione negativa indica che, a differenza di prima, i trader stavano probabilmente soppesando le possibilità di un ulteriore calo piuttosto che essere rigidi con un orientamento rialzista inflessibile. I dati hanno anche indicato una graduale riduzione dell’indebitamento delle posizioni per un valore di $ 1-1,5 miliardi quando Bitcoin è crollato ulteriormente.

Un altro analista ha notato che per il secondo asset più grande Ethereum, uno scenario simile si è verificato come visto in un rapido ripristino dell’open interest dell’ETH durante questo recente crash, indicando che ora né i long né i short hanno una sovraindebitamento.

Lehrbuch-Signal prognostiziert einen markanten Rückschlag

Lehrbuch-Signal prognostiziert einen markanten Rückschlag für Ethereum & Altmünzen

Ethereum hat eine robuste Korrektur von den Höchstständen, die es Anfang des Monats erreicht hatte, erfahren. Danach, nach einem Höchststand von $440, rutschte der Vermögenswert bis zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf $385 ab. Der Rücklauf der ETH kommt, da auch Bitcoin gefallen ist, angeblich als Reaktion bei Bitcoin Billionaire auf eine Schwäche des Goldpreises und eine gewisse Stärke des US-Dollars. Die oberste Altmünze befindet sich nach wie vor in einem Abwärtstrend, wobei niedrigere Höchst- und Tiefststände in Folge eingeprägt sind. Ein wichtiges Signal ist jedoch die Vorhersage, dass der Wert von Ethereum zusammen mit den Preisen vieler Altmünzen ins Stocken geraten wird. Das Signal wurde von einem beliebten technischen Indikator gebildet, der von Händlern von Kryptowährungen verwendet wird.

TD Sequentielle Erwähnungen von Ethereum & Altmünzen bilden einen wahrscheinlichen Anhaltepunkt

Der Tom Demark Sequential (TD Sequential) druckt derzeit ein zinsbullisches Rückschlag-Signal für Ethereum nach der Korrektur. Auf einem Telegrammkanal, der den Indikator verfolgt, hat das Ein-Tages-Chart der ETH eine „Buy 9“-Kerze geformt. Diese Kerzen sind immer dann zu sehen, wenn ein Vermögenswert im Begriff ist, nach oben umzukehren. Im aktuellen Fall der ETH deutet das Erscheinen dieses Signals darauf hin, dass Ethereum in den kommenden Tagen wieder aufwärts tendieren wird. Der identische Telegrammkanal bemerkte dementsprechend, dass ähnliche Signale bei XRP, Binance Coin, Cardano und einer ganzen Reihe anderer Kryptowährungen zu sehen waren. Sogar Bitcoin erhielt eine eigene „Buy 9“-Kerze, was zeigt, wie eng der Krypto-Markt manchmal miteinander verbunden sein kann. Händler erwägen auch, dass Ethereum bald wieder einen Aufwärtstrend einschlagen könnte. Ein sachlich korrekter Analyst hat kürzlich das Ergebnis erläutert, was bedeutet, dass eine Bewegung auf 500 Dollar für ETH wahrscheinlich ist.

Alle Augen auf Gold (und den US-Dollar)

Auch wenn Ethereum nichts mit Gold zu tun hat, so ist es doch wertvoll zu wissen, dass das wertvolle Metall auf der Oberfläche steht und im Moment die Krypto diktiert. Gold befindet sich zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels aufgrund von Unsicherheiten über die Haltung des Vorsitzenden der Federal Reserve Bank Jerome Powell zur Inflation in der Schwebe. Es ist vorhersehbar, dass Powell am nächsten Tag über seine Gedanken zum Zustand der Wirtschaft sprechen wird und was die Zentralbank tun kann, um das Problem zu beheben.

Cena Bitcoin Cash (BCH) Could Dump Harrrrrd Jeśli wystąpi podział łańcuchów listopadowychBitcoin Cash split 2020

Ponieważ uczestnicy sieci Bitcoin Cash nadal nie zgadzają się co do tego, jakie zmiany zostałyby wprowadzone do podstawowego oprogramowania sieci, społeczność może być świadkiem ciężkiej pracy lub podziału jeszcze w tym roku.

Na czele z Amaury Sechet i wspierane przez byłego Bitcoin Profit CEO Jihan Wu, który podobno posiada ponad milion monet BCH, zwolennicy ABC są nadal zdeterminowani, aby kontynuować realizację sieci przed BCHN propozycji przyjść listopad.

Niedawno Sechet ujawnił plany planu modernizacji BCHN, który w dużej mierze pokrywa się z jego propozycją ABC wdrożenia zaktualizowanej wersji algorytmu planu finansowania infrastruktury (IFP). Kluczowym wymogiem w ramach algorytmu jest przekazanie przez górników 12,5 proc. wszystkich nagród blokowych na rozwój Bitcoin Cash.

W lutym górnicy sieci zagłosowali przeciwko IFP v1.0, ponieważ w tym czasie pojawiły się obawy o bezpieczeństwo górników i zwiększoną zmienność.

Górnicy z BCH argumentowali, że grupa Sechet nie komunikowała się z nimi w celu określenia wykonalnego rozwiązania korzystnego dla wszystkich uczestników sieci. Uważają oni, że orędownictwo ABC stale tworzyło ogromny podział między stronami za pośrednictwem propozycji IFP.

Jednak w ostatnim posunięciu, aby zjednoczyć zarówno zwolenników ABC jak i BCHN, Sechet podkreślił w swoim średnim stanowisku, że planowana modernizacja BCHN będzie zawierała dwie istotne zmiany, takie jak wdrożenie algorytmu aserti3-2d (ASERT) oraz ulepszonego IFP V2.0 w postaci „Reguły bazy monet“.

Proponowany algorytm ASERT został opracowany przez jednego z wpływowych członków obozu BCHN, Jonathana Toomima.

Propozycja Toomima dotycząca algorytmu ASERT miałaby zostać wdrożona przed kontrowersyjnym algorytmem Grasberga, który został wcześniej poparty przez Secheta.

Niezadowolona z kompromisu Secheta, grupa górników Bitcoin Cash powiedziała, że uważają, że porażka doświadczona w ABC IFP V1.0 może jeszcze zostać powtórzona w zaktualizowanej wersji i zdecydowała się całkowicie przejść na BCHN.

Dlaczego wartość Bitcoin Cash (BCH) może się załamać, jeśli sieć ulegnie podziałowi

Ponieważ posunięcie Secheta do zjednoczenia walczących stron nie wydaje się wystarczające dla górników BCH, sieć może się w końcu rozbić, a to może oznaczać co najmniej chwilowy spadek ceny monety BCH.

To dlatego, że duża ilość BCH do ponad miliona (około 315 000 000 dolarów) jest w posiadaniu Sechet’s obozu, zwłaszcza Wu, którzy mogą prawdopodobnie zrzucić monety, aby zebrać fundusze na sponsorowanie wizji ABC BCH i woo deweloperów lub górników do wspierania projektu.

Takie działanie nieuchronnie doprowadzi do ostrego krachu w cenie monet BCH, gdy rynek jest niedźwiedzi. Jeśli jednak zdecydują się wyładować ponad milion monet BCH, gdy rynek jest byczy, ich wartość nie ulegnie znacznemu obniżeniu, ponieważ rynek je wchłonie i zapobiegnie bezpośredniemu zagrożeniu dla wartości monety.

Czas pokaże teraz, czy oba walczące obozy BCH osiągną kompromis kiedykolwiek przed listopadową aktualizacją. Jeśli tego nie zrobimy, cena BCH prawdopodobnie znajdzie się znacznie poniżej prasowego limitu czasowego w wysokości 5,9 mld dolarów i ceny 315 dolarów.

Powszechnie wiadomo, że Bitcoin Cash split, który narodził się na BitcoinSV w listopadzie 2018 roku, przyczynił się do dna rynku kryptograficznego i nie wiadomo, jak niekorzystnie BCH, a może cały rynek kryptograficzny zareagowałby na kolejny wysokoprofilowy split łańcucha.

Bitcoin hat Absturz vollständig ausgeglichen

Ausgehend von den Mitte März festgestellten Tiefstständen von 3.700 $ hat Bitcoin in den letzten fünf bis sechs Wochen ein extrem steiles Comeback erlebt. Tatsächlich handelt die führende Krypto-Währung derzeit über 100 % unter den Tiefstständen und hat damit den gesamten Schaden des Absturzes wieder wettgemacht.

Bitcoin wieder on top

Während viele Anleger diese Performance als Zeichen der Widerstandsfähigkeit des Krypto-Marktes werten und sagen, dass dies darauf hindeutet, dass die BTC Spielraum für eine Erholung hat, sagt ein prominenter Händler, dass Bitcoin nach dem atemberaubenden Lauf ein Zeichen der „Erschöpfung“ registriert.

DAS KÖNNTE ES FÜR BITCOIN-STIERE SEIN

Nachdem der Bitcoin Code am Donnerstag bis auf $7.800 gestiegen war, geriet er ins Stocken, da es ihm angesichts des rückläufigen Verkaufsdrucks nicht gelang, dieses wichtige Niveau zu überwinden.

Krypto-Händler Cantering Clark bemerkte am 24. April, dass die Unfähigkeit von BTC, sich weiter von den gegenwärtigen Niveaus zu erholen, „nicht die Art von Reaktion ist, die ich mir wünschen würde“, und verwies darauf, dass die Preisaktion, die am Freitag stattfand und heute am Samstag stattfindet, alles andere als bullish ist.

Er ging sogar so weit zu sagen, dass aus seiner Sicht das Versagen der BTC, sich über 7.520 $ zu halten, was er als ein entscheidendes Niveau in einem mittelfristigen Zeitrahmen bezeichnete, ein Zeichen der Erschöpfung für Bullen nach der 100%igen Rallye sei.

ES IST NICHT NUR KRYPTO, AUCH DIE AKTIEN STAGNIEREN

Wichtig ist, dass auch die Lagerbestände ins Stocken geraten sind, was den Zusammenfluss weiter verstärkt, den Krypto von den Höchstständen umkehren könnte. Tatsächlich tendierte der S&P 500 die ganze Woche über zwischen 2.700 und 2.850 und konnte aus dieser engen Spanne nicht ausbrechen, da Analysten eine tiefgreifende Umkehr zu befürchten beginnen.

Ein Analyst teilte beispielsweise die untenstehenden Grafiken, was darauf hindeutet, dass es unheimliche Ähnlichkeiten zwischen dem Kursverlauf des S&P 500 in den vergangenen zwei Jahren und dem während der Großen Depression gibt. Er bezeichnete die Ähnlichkeiten als „unheimlich“ und fügte hinzu, dass sich die Geschichte wiederholen und der Index um 30% fallen könnte.

Bitcoin wird davon betroffen sein, da die Federal Reserve Kansas City Branch festgestellt hat, dass die Kryptowährung eine positive Korrelation mit dem S&P 500 aufweist.

NOCH NICHT DIE HOFFNUNG VERLIEREN, BITCOIN

Während es diese technischen und fundamentalen Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass die Rallye von Bitcoin zu einem Ende gekommen ist, gibt es einen Joker, der den Krypto-Markt zum Fliegen bringen könnte: die drohende Reduzierung der Blockbelohnung, auch bekannt als Halbierung.

Schätzungen zufolge, die auf Blockkettendaten beruhen, wird BTC in etwa 15 Tagen seine nächste Halbierung erleben, während die 12,5-Münzen-Belohnung, die bei der Prägung jedes Blocks geprägt wird, auf 6,25 Münzen halbiert wird.

So banal dies auch klingen mag, hat das Ereignis, wie Bitcoinist bereits berichtet hat, begonnen, in den sozialen Medien an Popularität zu gewinnen.

So wurde beispielsweise berichtet, dass der chinesische Begriff für „Bitcoin Halbierung“ kurzzeitig zum sechsthäufigsten gesuchten Begriff auf Weibo, Chinas Version von Twitter, wurde. Außerdem zeigen die Daten von Google Trends, dass im vergangenen Monat weltweit mehr Google-Nutzer nach „Bitcoin Halbierung“ suchten als in jedem Monat zuvor.

Dies ist positiv für die Krypto-Währung, da Analysten erwarten, dass ein Hype um die Halbierung Bitcoin wieder ins Rampenlicht des Mainstreams katapultieren wird, was zu Investitionen führen wird.